Zum Inhalt springen

Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Als gesetzliche Unfallversicherung im Bereich von Bund und Bahn schützen wir etwa etwa elf Millionen Menschen, darunter beispielsweise Beschäftigte der Deutschen Bahn und der öffentlichen Verwaltung. Unser Ziel ist es, Arbeitsunfälle zu verhindern und im Falle eines Unfalls oder einer Berufskrankheit den Betroffenen bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Was dich erwartet:

Top-Vergütung
Genieße eine großzügige monatliche Vergütung von mehr als 1.200 Euro, dazu eine Jahressonderzahlung und eine Abschlussprämie

Umfassende Unterstützung
Profitiere von unserem engagierten Ausbildungsteam, das dich während deiner gesamten Ausbildung begleitet und unterstützt.

Praxisnahe Ausbildung
Bereit, deine Träume zu verwirklichen? Dann bewirb dich jetzt und tauche ein in spannende Praxisprojekte. 
Bei uns sammelst du wertvolle Erfahrungen, die dich auf deine zukünftige Karriere vorbereiten!

Gemeinsam für soziale Sicherheit!
Bewirb dich jetzt!

Alle Infos auf den Punkt gebracht- unser Ausbildungs-Flyer!

Facts zur Ausbildung

•    mindestens einen Realschulabschluss
•    sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
•    Team- und Kommunikationsfähigkeit

Rundum-sorglos-Ausbildung

Ein-Zimmer-Appartement mit Vollverpflegung auf dem Campus während der Lehrgänge, Beschaffung der Fachliteratur, Erstattung der Reisekosten für An- und Abreise und Gewährung von Familienheimfahrten am Wochenende

  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible Arbeitszeiten
  • vergünstigtes Deutschlandticket (50 % Arbeitgeberanteil)
  • sehr gute ÖPNV-Anbindung (FFM)
  • Notebook während der Ausbildung
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • tarifliche Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss

  • mehr als 1.200 Euro pro Monat ab dem ersten Ausbildungsjahr
  • 1.080 Euro Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) pro Jahr
  • 400 Euro Abschlussprämie

Ausbildungsstart
immer zum 1. August an den Hauptstandorten Frankfurt am Main und Wilhelmshaven

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsschwerpunkte
Medizin, Rechtswissenschaft, Verwaltungsverfahren, Sozialrecht, Kommunikation

Gemeinsam für soziale Sicherheit!
Bewirb dich jetzt!

 

 

  • Du betreust Versicherte nach Eintritt eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit.
  • Du stellst mit allen geeigneten Mitteln die Gesundheit und Leistungsfähigkeit wieder her.
  • Du kommunizierst mit unterschiedlichen Personengruppen wie Ärztinnen/Ärzten, therapeutischen Fachkräften oder Gutachterinnen/ Gutachtern, die unsere Versicherten nach einem Versicherungsfall begleiten.
  • Du sorgst dafür, dass unsere Versicherten medizinisch schnell und mit allen geeigneten Mitteln behandelt werden.

Viele spannende Aufgaben wie

  • steuern und überwachen von Heilverfahren
  • Vorlagen an die beratenden ärztlichen Fachkräfte und Führungskräfte erstellen
  • berechnen und festsetzen der Geld- und Sachleistungen
  • abrechnen mit den Krankenkassen
  • umrechnen und anpassen von Renten

und vieles mehr!

Kontakt Ausbildung

Michael Schwarz
Ausbildungsleiter

04421 407- 1690
Michael.Schwarzuv-bund-bahn.de

Duales Bachelor-Studium Sozialversicherung – Schwerpunkt Unfallversicherung

Als gesetzliche Unfallversicherung im Bereich von Bund und Bahn schützen wir etwa etwa elf Millionen Menschen, darunter beispielsweise Beschäftigte der Deutschen Bahn und der öffentlichen Verwaltung.
Unser Ziel ist es, Arbeitsunfälle zu verhindern und im Falle eines Unfalls oder einer Berufskrankheit den Betroffenen bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Was dich erwartet

Kein NC, keine Grenzen
Bei uns zählt dein Potenzial, nicht deine Punktzahl.

Finanzielle Unterstützung
Wir investieren in deine Zukunft, indem wir dich während deines Studiums unterstützen.

Attraktives Gehalt
Zusätzlich zu deinem Studium belohnen wir dich mit einem monatlichen Gehalt.

Bereit, deine Träume zu verwirklichen?

Dann bewirb dich jetzt und starte deine Reise zu einer zukunftssicheren Karriere!

Top informiert mit unserem Flyer!

Facts zum Studium

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ein-Zimmer-Appartement mit Vollverpflegung auf dem Campus in Bad Hersfeld, Übernahme der  Studiengebühren, Erstattung der Reisekosten für An- und Abreise, Gewährung von Familienheimfahrten am Wochenende und ganz viele Partys.

  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible Arbeitszeiten
  • bis zu drei Tage Homeoffice in der Woche (Praxisphasen)
  • vergünstigtes Deutschlandticket (50 % Arbeitgeberanteil)
  • Notebook während des Studiums
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • sehr gute ÖPNV-Anbindung (FFM)
  • hohe Übernahmechancen in den gehobenen Dienst nach erfolgreichem Abschluss

UND
die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung!

DU studierst – WIR zahlen
ab 1.980 Euro pro Monat

Zusätzlich übernehmen wir deine Studiengebühren, Vollverpflegung an der Hochschule sowie die Reisekosten für die An- und Abreise.

 

Beginn
immer zum 1. September

Dauer
3 Jahre (6 Semester)

Ort(e)
Wilhelmshaven oder Frankfurt am Main, Hochschule in Bad Hersfeld

Dein Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Gemeinsam für soziale Sicherheit!
Bewirb dich jetzt!

  • Du betreust Versicherte nach Eintritt eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit.
  • Du kommunizierst mit unterschiedlichen Personengruppen wie Ärztinnen/Ärzten, therapeutischen Fachkräften oder Gutachterinnen/ Gutachtern, die unsere Versicherten nach einem
  • Versicherungsfall begleiten.
  • Durch deine Arbeit erhalten unsere Versicherten die ihnen zustehenden Leistungen zügig und vollständig.

Viele spannende Aufgaben wie

  • steuern und überwachen von Heilverfahren
  • anfordern und auswerten von Gutachten
  • vorbereiten der Renten-, Ablehnungs und Widerspruchsbescheide
  • vorbereiten von Schriftsätzen an Sozialgerichte und vieles mehr!

Kontakt Studium

Daniela Wahl
Personalgewinnung und Studienbeauftragte

069 47 863- 2691
Daniela.Wahluv-bund-bahn.de

FAQ rund um die Bewerbung

Um dich zu bewerben, nutze einfach unser Online-Bewerbungsformular unterhalb des jeweiligen Ausbildungsangebots.

Vergiss nicht, alle mit * markierten Felder auszufüllen, deine Bewerbungsunterlagen hochzuladen und auf "senden" zu klicken. Deine Bewerbung wird dann an unser Recruiting-Team weitergeleitet. Du erhältst eine schriftliche Eingangsbestätigung per E-Mail. Beachte, dass es ideal ist, deine Unterlagen im PDF-Format hochzuladen, aber auch viele andere Formate (doc/docx, rtf, odt, png, jpg/jpeg) unterstützt werden. Die Dateigröße sollte jedoch 30 MB nicht überschreiten.

Der erste Eindruck, den du mit deinen Bewerbungsunterlagen hinterlässt, ist entscheidend für dein potenzielles zukünftiges Ausbildungsunternehmen. Daher ist es wichtig, dass deine Unterlagen sorgfältig ausgearbeitet sind.

Anschreiben
Das Anschreiben bietet dir die Gelegenheit, deine Stärken zu präsentieren und uns von deiner Person zu überzeugen. Ein gutes Anschreiben sollte erklären, warum du dich für eine Ausbildung bzw. ein Studium interessierst. Bitte beschreibe kurz, wer du bist und warum du dich für die ausgeschriebene Stelle bewirbst.

Foto

Ein Foto musst nicht unbedingt hochladen. Trotzdem freuen wir uns, wenn wir ein Gesicht zur Bewerbung haben.

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist deine persönliche Visitenkarte und gibt uns einen ersten Eindruck von deiner beruflichen Qualifikation und Eignung für die ausgeschriebene Stelle. Neben deinen persönlichen Daten sollten im Lebenslauf folgende Informationen enthalten sein:

  • Schulische Laufbahn
  • Praktika
  • Nebenschulische Erfahrungen, wie Engagement in Vereinen
  • Weiter- und Fortbildungen
  • Auslandsaufenthalte
  • Sonstige Erfahrungen und Kenntnisse, wie Zusatzqualifikationen, Sprachkenntnisse und digitale Kompetenzen
  • Zeugnisse von schulischen und gegebenenfalls beruflichen Ausbildungen
  • Arbeitszeugnisse, falls vorhanden, von bisherigen Jobs und Praktika
  • Hobbies und Interessen

Zeugnisse

Die letzten Zeugnisse sowie Abschlusszeugnisse

 

 

Grundsätzlich bevorzugen wir Online-Bewerbungen. Falls jedoch aus wichtigen Gründen eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, akzeptieren wir im Ausnahmefall auch Bewerbungen per Post.

Bitte kläre dies jedoch im Voraus mit der in der Stellenanzeige genannten Kontaktperson ab. Bitte beachte, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurücksenden können.

Stellst du nach Absendung deiner Bewerbung fest, dass du noch Unterlagen nachreichen möchtest, sende diese via E-Mail an bewerbung@uv-bund-bahn.de. Im Betreff gibst du bitte deinen gewünschten Ausbildungs- bzw. Studienberuf sowie den Standort an.

Wenn du dich für zwei Angebote interessierst, kannst du dich gleichzeitig auf beide bewerben. Für jede Ausbildung musst du trotzdem jeweils eine separate Bewerbung über unser Online-Bewerberportal hochladen.

Auf verschiedenen Ausbildungs- oder Jobmessen bieten wir dir die Gelegenheit, die UVB als potenziellen Arbeitgeber sowie deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen.

Egal, ob du an einem Praktikum, einer Ausbildung oder einem dualen Studium interessiert bist, hier findest du alle relevanten Informationen. Die Termine für diese Veranstaltungen sind auf unserer Homepage zu finden.

Wir freuen uns darauf, dich dort zu treffen und kennenzulernen!

NEIN, für uns zählt in erster Linie dein Potenzial, daher verzichten wir auf klassische Einstellungstest. Stattdessen laden wir dich zu einer Vorstellungsrunde ein.

Du hast eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch!

Dies ist eine großartige Gelegenheit, uns gegenseitig kennenzulernen. Um dir die Nervosität zu nehmen, möchten wir hier kurz den Tagesablauf schildern. Die Veranstaltung wird ca. vier Stunden in Anspruch nehmen. Neben dem Fachbereich nimmt jemand aus dem Recruitingteam, die Gleichstellungnsbeauftragte sowie häufig ein Mitglied des Personalrats oder der Jugend- und Auszubildendenvertretung teil.

Gemeinsame Informationsrunde: Wir beginnen mit einer lockeren Vorstellungsrunde und erläutern dir im Anschluss den geplanten Tagesablauf. Zudem geben wir dir viele Informationen zu deiner Ausbildung/ deinem Studium sowie zur UVB als Arbeitgeber.

Gruppendiskussion: Gemeinsam bearbeitet ihr eine von uns gestellte Aufgabe und stellt diese dem Komitee vor.

Einzelgespräche: Wir haben verschiedenen Themen für dich vorbereitet. Nachdem du ein passendes ausgewählt hast, hältst du einen kurzen zwei- bis dreiminütigen Vortrag darüber. Das Gröbste ist nun geschafft! Jetzt ist es Zeit. ein paar Fragen zu deiner Bewerbung sowie deiner Motivation dahinter zu stellen. Selbstverständlich erhältst auch du die Gelegenheit, Fragen an uns zu stellen.

Im Anschluss an die Bewerbertage setzten wir uns zusammen und entscheiden, ob du in unser Team passt oder nicht. Im besten Fall erhältst du eine Einladung zum Probearbeitstag. 

Probearbeitstag: Die Entscheidung für eine Ausbildung/ ein Studium ist ein großer Schritt, daher möchten wir den von dir gewonnenen Eindruck direkt am Arbeitsplatz abrunden. Der vierstündige Tag lässt dich den Arbeitsalltag hautnah erleben, du bekommst eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter zur Seite gestellt und darfst sie/ ihn mit Fragen löchern. Zudem unternimmst du die ersteln Schritte der Aktenfallbearbeitung und lernst das Computersystem kennen. Am Ende des Tages bekommst du noch eine kleine schriftliche Aufgabe und dann ist es geschafft!

Übrigens, bei uns gibt es keinen festen Dresscode. Trage einfach ordentliche Kleidung, in der du dich wohlfühlst. 

1. Informiere dich ausführlich über die Unfallversicherung Bund und Bahn und den Ausbildungs- bzw. Studienberuf, auf den du dich beworben hast. Erfahre mehr über die Aufgaben, die auf dich zukommen, und darüber, was du gerne lernen möchtest.
2. Beschäftige dich mit der Struktur der Sozialversicherung.
3. Sei vertraut mit deinen eigenen Bewerbungsunterlagen und bereite dich auf mögliche Fragen dazu vor.
4. Stelle aktiv Fragen, die dich wirklich interessieren.
5. Achte auf angemessene Kleidung und ein gepflegtes Erscheinungsbild.
6. Bleibe authentisch und sei einfach du selbst.

Selbstverständlich übernehmen wir die anfallenden Reisekosten im Rahmen des Bundesreiskostenrechts. Ein entsprechendes Formular erhältst du als Anhang zu unserer schriftlichen Einladung.

Kontaktiere uns gerne telefonisch (die Rufnummern findest du unter dem jeweiligen Ausbildungsberuf) oder via E-Mail unter bewerbung@uv-bund-bahn.de.

Noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Ausbildung oder zum Studium hast, wende dich gerne per E-Mail oder telefonisch an uns. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Hinweis

Die neuen Ausbildungs- und Studienangebote werden vsl. Mitte August veröffentlicht. Keine Lust zu warten? Dann schicke uns deine Bewerbung gerne per Mail an bewerbunguv-bund-bahn.de

Angebote für Ausbildung und Studium

Aktuell liegen keine Ausschreibungen in diesem Bereich vor.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Wir senden Ihnen diese in Textform mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung zu. 

Die berufliche Gleichstellung der Geschlechter wird gewährleistet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeit ist möglich. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.